Biographie

Jennifer Loosemore .....Zusammenfassung....

Jennifer Loosemore (Vater Engländer,Mutter Deutsche)arbeitet seit vielen Jahren als Sängerin,Gesangs und Performancecoach und Moderatorin.(seit 2011 bei Kraichgau TV als Eventmoderatorin).
Alles was sie tut,macht sie mit grosser Hingabe mit viel Gefühl fürs Detail in ihrer Wahrnehmung,so entstehen auch ihre Texte aus der Tiefe ihrer Empfindsamkeit, allerdings auch immer mit einem Schuss Humor ,der das Leben in seinem Alltag bietet. Sie textet,komponiert und produziert seit sie 16Jahre alt ist und arbeitete langjährig mit Heribert Mündörfer(Kunst-und Musikschule Mündörfer-Spliff etc.)
zusammen ,um dann mit Dennis Jenne, ihre erste EP mit Eigenkompositionen."Ladies and Gentlemen Part 1"zu produzieren,die im Dez 2013 vorgestellt wurde.
Gesamt sind bereits 6 Tonträger erscheinen mit den Projektnamen: HM feat.Jennifer L., Stilfrei,HMjay und seit 2011 unter ihrem eigenen Namen Jennifer Loosemore.
Sie stand bereits mit Roger Cicero auf der Bühne,war im SWR Fernsehen zu sehn in verschiedenen Sendungen u.a. Kaffee oder Tee,Einfach die Besten (August 2013),Baden TV(Welzweit),war 2010 nominiert in der Kategorie "beste Popband"beim Deutschen Rock- und Poppreis wo sie aus 800 unter die letzten 15 kam.2013 wurde sie erneut
nominiert in der Kategorie "beste deutsche Popsängerin"wo sie schliesslich den dritten Platz belegte von knapp 1000 Bewerbern.
Die Neue Welle Karlsruhe spielte ihren Song "Egal" im August 2011 ebenso wie der SWR 2012.

2016 erschien ihre neue Single „New Day“ ,die beim Deutschen Rock und Poppreis den ersten Platz belegte in der Kategorie „Beste Single des Jahres 2016“,ausserdem stand sie im gleichen Jahr mit Cassandra Steen auf der Bühne ,reiste für weitere Auftritte nach Italien,Spanien und  in deutsche Grossstädte, drehte visuelle Werbespots, sprach Werbespots ein für das Bodenseeradio und sprach ein komplettes  Motivations -Hörbuch mit dem Autor Marc Wehrhagen mit dem Titel“Wartung für den Kopf“ ein,dass ua auch die neue Single New day als Song featured.

Ausserdem moderiert sie seit vielen Jahren für den Regionalsender Kraichgau Tv diverse Tv Formate sowie ihre eigene Sendung „Komm Du mal mit“ mit ihrem Co -Moderator Armin Herberger.


Seit ca 20 Jahren steht sie nun auf der Bühne innerhalb Deutschlands und Europas,
ua. Berlin,München,Prag,Warschau,Budapest,Bratislava,Lugano und Rom und Nizza in Frankreich.

 

Vita

Jennifer Loosemore (Vater Engländer, Mutter Deutsche) ist Sängerin, Texterin, Vocalcoach und Moderatorin (Kraichgau TV).

Schon als Kind verbrachte sie die meiste Zeit mit Singen, Texten und Choreografieren von Tänzen. Ihre Idole waren damals Tori Amos, Jewel, Judy Garland sowie die Musicals West Side Story, The Wizard of OZ, deren Songs sie stundenlang übte. Beeinflusst in ihrer weiteren Musikwahl wurde sie durch ihre britischen Wurzeln aus London, da dieser 2 Familienteil geprägt ist bis ins 16 Jh. durch Musiker, Komponisten, Tänzer und Maler, deren Äste bis heute in die Familie hineinreichen.

Es gibt keinen der Loosemore Familie, der kein Instrument spielen kann und Jazzstandards von The girl from Ipanema, One Note Samba, Pick yourself up oder Georgia on my mind nicht kennt, ebenso französische Chansons, da die Großmutter väterlicherseits aus Frankreich stammte. Ein bunter Mix also, der sich im Gesang und in der Musik der Künstlerin niederschlägt.
Bereits mit 10 Jahren schrieb sie ihre ersten Texte auf Englisch. Mit 14 Jahren machte sie ihre ersten Erfahrungen im Tonstudio  bei Heribert Mündörfer um erste Probeaufnahmen zu machen; mit 16 Jahren unterbrach sie die Schule kurzfristig um dort ihre erste CD einzusingen, “Hiding”, Jennifer Loosemore feat. HM. Es folgten zwei weitere englische Tonträger und das erste Album 2005, allerdings dieses Mal mit deutschen Texten  und dem neuen Namen Stilfrei.
2009 folgte eine neue EP mit 6 Titeln zum ersten mal nun mit Eigenkompositionen .   Daraufhin folgte die Nominierung des deutschen Rock-und Poppreises 2009 in der Kategorie beste Popband.
Aus 850 Bewerbern kam sie unter die letzten 15.
Im folgenden Jahre unterstützte sie andere Künstler wie z.B.ihren langjährigen Schüler Raphael Pompe der sie für seine Weihnachts Cd als Gast einlud.
2010 konzertierte ( u.a. im Duett mit Roger Cicero) und komponiert sie unter ihrem eigenen Namen Jennifer Loosemore in Concert und wird partiell von Komponisten wie z.B.Paul Taube unterstützt.
Seit 2011 Jahr arbeitet sie mit ihrem neuen Produzenten und Pianisten Dennis Jenne aus Neustadt an ihrem ersten Album mit fast ausschließlich Eigenkompositionen,die ihr ganzes Leben bis jetzt widerspiegeln.
Ihre Musik ist geprägt von gefühlvollen Balladen über das Leben, ihrer Sicht der Dinge,mal drängend ,mal poetisch loungig im Fluss des Lebens. Beeinflusst ist ihre Musik von Jamie Cullum,Adele,Tori Amos
und Nikka Costa,deren Songs auch in Ihrem Konzertprogramm wiederzufinden sind. Emotionale Achterbahnfahrten haben sie als Künstlerin erst zu 100% authentisch werden lassen, ihren britischen Stil, sich und das Leben nicht allzu ernst zu nehmen, lässt sie in ihre Moderationen und ihre Performance mit hineinfließen, ohne jedoch die Stürme und schönen Wellen des Lebens nicht zu schwer und nicht zu leicht zu nehmen, ohne dass seine wahre subjektive Wahrnehmung verlorengeht.
Ihre Texte sind zu 90% autobiografisch, da das eigene Leben um sie herum und das Gefühlsleben innerhalb, ihre wichtigsten Inspirationen sind.

2011 hat sie ihr erstes Musikvideo zu dem Song "Egal" abgedreht, der bereits auf YouTube zu hören ist.
Live wird sie von Dennis Jenne am Piano oder von ihrer kompletten Band Michael Wien,Hendrik Böttcher, zeitweise Norbert G. am Bass unterstützt.
In ihren Konzerten stellt sie ebenso immer wieder neue Talente vor,die sie der Welt nicht vorenthalten möchte.

Ausserdem arbeitet sie gelegentlich mit Paul Taube zusammen,der den Song "Spiegelpublikum"geschrieben hat, hörbar auf Youtube: http://www.youtube.com/watch?v=27bybPqIAA8

Im August wurde ihr Song "Egal", für den sie 2011 ihr erstes Musikvideo gedreht hat (produziert von Egghead Medien:Bashkim Sefedini/Patrick Lang), beim Radiosender "Neue Welle Karlsruhe" als Freeload des Monats gefeatured.Ausserdem war sie in der Morning Show des SWR4 mit Johannes Stier zu hören bzw zu Gast.Die latest news findet ihr aber immer auf der "News "Seite:)

 

Im August 2012 nahm sie teil an der SWR Sendung "Einfach die Besten", die auf Youtube zu sehn ist.

Videos findet ihr hier: http://www.youtube.com/watch?v=xa4z503QhCE

Ladies and Gentlemen und  Perfect: http://www.youtube.com/watch?v=67q0WGjFsnU